WER WIR SIND


Die Idee entstand zufällig. Wir suchten für zu Hause, Möglichkeiten zur Sortierung und stiessen im Internet auf diverse Anbieter,  unter anderem auch auf Sammelstellen: Sprich Recycling Service Dienstleister.

 

Nun, die Idee ist sicherlich nichts Neues, aber diese Dienstleistung ist so gut und nützt unserer Umwelt, sodass es nicht genug davon geben kann.

  

Wir möchten die Dienstleistung vorerst in der näheren Umgebung anbieten und dann das Angebot mit der Zeit ausweiten.

 

 

Zwei Nachbaren aus Galgenen SZ nehmen sich dem Problem des Recycling an:

Mit eine Abo Recycling Service und weiteren Dienstleistungen!

 

Ivo Lendi und Paolo Marchionna sind in der Tat Nachbaren und durch die absolute Mischung der einzelnen Fähigkeiten ergibt dies ein Power-Team oder eben den Packesel.

 

Ivo Lendi hat ein Transportlösungs- und Handwerks-Unternehmen.

Somit ist er für die ganze Logistik zuständig und kümmert sich um die Sortierstation. 

 

Paolo Marchionna arbeitet als Personalberater und kommt aus dem Verkauf und Vertrieb.

Somit ist er für die ganzen administrativen Arbeiten, den Verkauf, Vertrieb, Marketing und für die Kundschaft Ansprechperson.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und saubere Zeit.

"In der Region, mit der Region, für die Region"

 

 

rechts Paolo Marchionna und links Ivo Lendi
rechts Paolo Marchionna und links Ivo Lendi

WIR HELFEN MIT!


Alina, Helferin der ersten Stunde, kein Chancen auf dem Arbeits-Markt, beim Packesel hat sie diese...


Tony, einer der Chefs im Lager, sorgt immer für Ordnung und dies obwohl er pensioniert ist...


Daniel, packt beim Packesel auch die grossen Container an und ist bei der Kundschaft sehr willkommen, wollte noch was machen, als pensionierter...


Sandro, hilft von der Stiftung BSZ und freut sich über die Tätigkeit und die Abwechslung...


Alexa, packt überall an, wo es nötig ist...


Monika, findet es toll, etwas mehr für die Umwelt zu machen und das man bei gehobenerem Alter, die Möglichkeit beim Packesel bekommt...


Jeremias, ist wohl der jüngste beim Packesel, doch auch er gibt immer sein Bestes...


Zorica, sie ist froh, wieder etwas machen zu können und freut sich, dem Packesel-Team zu helfen.


Mario, nach über 40 Jahren arbeiten, geht man in die Pension, doch er möchte noch ein bisschen mehr machen, so hilft er beim Packesel gerne mit.


Eleonora freut sich beim Packesel zu arbeiten, um so etwas für die Umwelt zu machen und zudem einen "Bazzen" zu verdienen. 

Delchuaz, ruhig aber "tiffig" an der Arbeit, so integriert der Packesel Menschen...


Irene, schult die neuen Helfer ein und unterstützt die beeinträchtigen Menschen, sich in der Arbeitswelt zurecht zu finden...


Costa ist der erste und der älteste Helfer beim Packesel und ist sich für nichts zu schade...


Céline, ist voll motiviert, mehr für die Umwelt zu tun, schön wenn unsere Jungend an die Welt denkt...


Marco, leider auch ein Fall der Corona Kriese, denn sonst ist er als Techniker Im Eventbereich tätig, kann aber jetzt beim Packesel helfen...


Jacqueline, hilft ebenfalls von der Stiftung BSZ und freut sich über die Tätigkeit und die Abwechslung...


Naema, findet die flexiblem Arbeitseinsätze toll, so hat sie eine gute Arbeitsmöglichkeit gefunden...


Baffi, er ist der Chef des Steigband und befüllt diesen für seine Arbeitskollegen und bringt eine tolle Leistung an den Alltag...


Willi, gibt alles und hilft gerne beim Packesel, denn auch er geht bald in die näher der Pension, will aber noch etwas bewirken. 



Gruppen-Bilder